Facebook Twitter
espainmo.com

Sollte Man Als Student Ein Haus Kaufen?

Verfasst am Februar 8, 2022 von Mitchel Boehner

Vielleicht haben Sie es satt, monatlich Geld auf Miete zu werfen. Vielleicht haben Sie es satt, jedes Jahr umzuziehen, wenn Sie neue Mitbewohner bekommen möchten. Aber Sie sind noch in der Schule und Sie sind sich nicht sicher, ob Sie bereit sind, ein Haus zu kaufen. Nachfolgend sind die wahren Fakten zum Wohneigentum für Studenten aufgeführt.

Es ist viel Verantwortung

Wenn Sie die Art von Person sind, die es vorziehen würde, jemanden anzurufen, wenn es ein Problem gibt, ist das Hausbesitz möglicherweise nicht für Sie. Wenn Sie jedoch wahrscheinlich direkt in der Nähe Ihres Onkels leben, der ein ausgezeichneter handlicher Mann oder Ihre Mutter ist, die über Häuser kennt, können Sie in Betracht ziehen, in ein Haus zu investieren.

Wenn Sie ein Zuhause besitzen, sollten Sie nicht unbedingt alles selbst tun. Es wird jedoch billiger sein, es selbst zu erreichen, und manchmal möchten Sie zumindest sich bemühen, Probleme zu beheben. In anderen Zeiten sind einfach Zeiten, in denen Sie einen Klempner anrufen sollten. Trotzdem möchten Sie keine hundert Dollar bezahlen und dann erfahren, dass der Klempner das Problem mit nur einem Kolben behoben hat.

Betrachten die Zahlungen

Wenn Sie kein zuverlässiges Einkommen haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie nicht für einen Wohnungsbaudarlehen zugelassen werden, wenn Sie sich nicht mit jemandem (jemandem, einem Mitbewohner, einem Elternteil) bewerben, der ein konstantes Einkommen enthält. Wenn Sie kein zuverlässiges Einkommen haben, müssen Sie wahrscheinlich die Art und Weise berücksichtigen, wie Sie wahrscheinlich jeden Monat Ihre Hypotheken- und Rechnungszahlungen leisten werden.

Einige Studenten kaufen Häuser in der Nähe des Campus und buchen Räume für andere Schüler. Dies ist oft eine einfache Lösung, damit Ihre Hypothekenrückzahlungen jeden Monat zurückgezahlt werden oder sogar ein wenig für Sie persönlich übrig bleiben. Wenn Sie Räume in Ihrem eigenen Zuhause buchen möchten, möchten Sie möglicherweise sicher sein, dass in jedem der Räume Telefon und Internet erhältlich sind. Darüber hinaus möchten Sie so berücksichtigen, wie Sie die Finanzen erstellen. Es kann einfacher sein, einen festgelegten Satz zu berechnen, als zu bestimmen, wie Sie die Rechnungen jeden Monat definitiv teilen werden. Möchten Sie das Web teilen? Möchten Sie das Telefon teilen? Wie möchten Sie Langstrecken aussortieren? Einige Personen wollen das Telefon nicht teilen, da sie Mobiltelefone haben. Andere Menschen wollen möglicherweise ihre eigene Linie in ihr Zimmer. Alles hängt davon ab, mit wen Sie die Bewältigung vorhaben, aber sie sind nur einige der Dinge, die Sie aussortieren müssen, bevor Sie mit der Werbung mit einem Bereich zum Mieten beginnen.

Der Anfangsausgabe

Der Kauf einer Residenz wird wahrscheinlich teurer sein, als Sie es sich vorstellen. Möglicherweise möchten Sie Räume malen. Sie müssen Haushaltsobjekte kaufen, von denen Sie nie gedacht haben, dass Sie es benötigen. (Benötigt Ihr Keller einen Entfeuchter? Möchten Sie Schuhständer aus dem führenden Hallschrank? Sind Geräte inklusive? Beispiel Kanada, verlangt Anwälte, Papierkram für jedes Haus zu erfüllen, das verkauft wird. Dies bedeutet, dass Sie mindestens tausend Dollar für Anwaltsgebühren bezahlen müssen. Darüber hinaus müssen Sie Landübertragungssteuer zahlen, die ebenfalls Tausende insgesamt könnte. Setzen Sie sich einen Experten, um die tatsächlichen anfänglichen Kosten für den Einkauf für eine Residenz zu übernehmen und ein gutes Budget zu erstellen. Sie haben dann die Möglichkeit, die beste Entscheidung über Ihren Kauf zu treffen und angemessene Geld für die Schaffung beiseite zu entscheiden. Es ist am besten, diese Kosten zu überschätzen, denn jedes übrig gebliebene Geld, das es möglich ist, Ihre eigene Hypothek abzulegen.

The the Time

Der Besitz einer Residenz braucht Zeit: Schneiden Sie das Gras, halten Sie es sauber, zahlen Sie die Rechnungen. Als Schüler werden Sie möglicherweise nicht viel Zeit haben. Falls Sie bereits Zeit gepresst sind, überlegen Sie, wie viel geschäftiger Sie am Ende sind, wenn Sie ein Haus kaufen, und etwas Tag, an dem sich der Kühlschrank reduziert.

Deine Auswahl

Im Ziel könnte das Investieren in ein Haus eine gute Entscheidung für Studenten sein-oder es ist eher eine Katastrophe. Dies hängt von Ihren eigenen finanziellen Zielen ab, was Ihr Standort jetzt finanziell ist und von der Art von Person, die Sie sind.